Wie kann ich als Fotograf mein erstes Portfolio aufbauen und wie sollte ich es gestalten? Kann ich meinen Stil jederzeit ändern oder bin ich irgendwann gebunden? Worauf kommt es an, um gebucht zu werden? Diese und viele weitere Fragen haben wir in dieser Folge besprochen.

In unserer Facebookgruppe wurde die Frage diskutiert, ob es sinnvoll ist, sich als Fotograf zu spezialisieren. Wir finden dieses Thema spannend und können gut nachvollziehen, dass sich viele Kollegen diese Frage stellen. Es gibt nicht den einen richtigen Weg, alles kann funktionieren!

Du lernst in dieser Folge die vielfältigen Möglichkeiten von Newsletter Marketing kennen. Wir geben dir Tipps, wie du modernes Newsletter Marketing für dich nutzen kannst und wie du dich dadurch unabhängig von Plattformen wie Facebook oder Instagram machst.

In dieser Folge haben wir ausführlich über Datensicherung gesprochen. In welcher Form, wie lange und wie speichern wir die Unmengen an Daten, die wir jedes Jahr produzieren? Seitdem wir fotografieren haben wir panische Angst davor, wichtige Daten zu verlieren. Ein gut strukturiertes und einfaches System ist genau das, was wir lange gesucht haben.

Bevor du dich auf die Hochzeitsfotografie einlässt, solltest du bestimmte Dinge wissen, die du in keinem Lehrbuch findest. Außerdem sprechen wir über Geschäftsreisen, den Campus und warum es besser ist, für Wissen zu bezahlen.

Um mir als Hochzeitsfotograf eine Selbständigkeit aufzubauen, muss ich natürlich gebucht werden. Aber wie werde ich, gerade als Anfänger, für meine Kunden sichtbar? Welche kostengünstigen Marketing Maßnahmen helfen mir als Hochzeitsfotograf und bringen mir neue Anfragen? Wie kann ich meine Fotos verteilen? All das, beantworten wir in dieser Folge! Viel Spaß!